Handliche Baustellensauger für Feinst-Stäube

Ronda Industriesauger

Robuster, einsatzfreudiger Industrie­staubsauger in verschiedenen Größen und Stärken zum trocken Saugen. Mit einzigartigem Filtersystem.

  • Teflonbeschichteter Kanalfilter
  • Zusätzliche Reinigung von außen mittels Druckausgleichklappe per Luftimpuls
  • BIA-geprüfter HEPA-Filter, zugelassen für Staubklasse H
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Benutzer- und umweltfreundliches Sammelsystem, Entleerung von unten

 

Nur bei uns:

  • Luftleitrohr aus Metall
  • Metallrollen am Behälter
  • Ronda 200 H Green Tech: mit Filterschutzbügel

Standardausrüstung

  • Druckausgleichsklappe für manuelle Filterreinigung durch Luftimpuls
  • Langzeit-Staubfilterschutz
  • Gasdruckfeder für Ausstellrahmen
  • Staubsammeln im Kunststoffbeutel oder Behälter möglich
  • Teflonbeschichteter Kanalfilter
  • Vakuummesser bzw. akustisches Signal für Filterabreinigung
  • DOP/BIA-getesteter HEPA-Filter

Standardzubehör

  • Antistatischer Kunst­stoff­saug­schlauch mit Stutzen
  • Metall-Saugrohr
  • Fugendüse
  • Saugpinsel
  • Bodendüse mit Bürsten­streifen und Gleitrollen

 

Standard-Zubehör Ronda Industriestaubsauger

Technische Daten
  Ronda 200 Ronda 1200 Ronda 3000
Leistung 1100 Watt 1100 Watt 3 x 1000 Watt
Spannung 230 V
50 Hz~
230 V
50 Hz~
230 V
50 Hz~
Max. Luftmenge 54 l/sec 54 l/sec 159 l/sec
Max. Unterdruck 2550 mm WS 2550 mm WS 2100 mm WS
Sammelmenge 16 l 22 l 43 l
Höhe 79,5 cm 114 cm 130 cm
Gewicht 15 kg 30 kg 53 kg
Start-/Stop-
Automatik
ja ja
Staubklasse H-Zulassung   ja ja ja
Rahmenständer —  ja ja
elektrostat.
Ableitung
ja ja ja
Steckdose 2000 Watt 2000 Watt
Technische Änderungen vorbehalten.

 

Das einzigartige RONDA-Filtersystem

Unübertroffen: Selbstreinigende Teflon-Kanalfilter scheiden 99,9 % Staub direkt in den Auffangbehälter ab, die rest­lichen Fein­staub­partikel werden vom darüber liegenden Hepa-Filter zu 99,995 % abgeschieden. Beide Filter sind robust und langlebig!

 

Zusätzlich zur automatischen Abrei­ni­gung kann der Teflon­kanal­filter durch manuell aus­gelösten Luft­impuls effektiv gereinigt werden. So wird eine gleich­bleibende Saug­leistung erreicht. Der generell für feinste Stäube ge­eigne­te HEPA-Filter ist BIA-getestet und auch für gesund­heits­gefähr­den­de Stäube der Staub­klasse H zugelassen.

Das praktische Sammel­system fängt den Staub direkt im leicht zugäng­lichen Sammel­behälter auf. Das erspart die Ver­wendung teurer Filtertüten/Sammel­beutel (außer bei gesund­heits­gefähr­dend­en Stäu­ben) und erlaubt einfachen Ab­trans­port im roll­baren Behälter.

 

Unübertroffenes Filtersystem

   Keine Sammelbeutel

+ Lange Filter-Lebensdauer (3 Jahre)

= geringe Unterhaltskosten

Hepa-Filter

Hepa-Filter

 

Kanalfilter

Kanalfilter